Dozent

Dozent/in Erwachsenenbildung

„Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, sind Kleinigkeiten zu dem, was in uns liegt. Und wenn wir das, was in uns liegt, nach außen in die Welt tragen, geschehen Wunder“
(Henry David Thoreau)

Lernen, um zu lehren

In dieser komprimierten Ausbildung erlernen Sie die wichtigsten Werkzeuge aus dem Bereich der Methodik und Didaktik der Erwachsenenbildung, um professionell Unterrichte und Seminare gestalten können. Neben der erfolgreichen Wissensvermittlung ist Ihre persönliche Präsenz und Überzeugungskraft die Voraussetzung für zufriedene Teilnehmer.

Wenn Sie die Dozententätigkeit aufbauen oder weiterentwickeln möchten, bietet Ihnen diese Ausbildungsreihe die optimalen Grundlagen für Ihre Zukunft. Der hohe Praxis-Anteil in der Intensivwoche gibt Ihnen Sicherheit für berufliche Herausforderungen.

 

Lehren ist heute keine reine Wissensvermittlung mehr. Es ist auch eine Art Entertainment, um die Teilnehmer zu begeistern und einen Lernerfolg sicherzustellen.

In diesem Seminar liegt der Fokus darauf, Sie „fit für die Praxis“ zu machen. Sie lernen, Ihre Schulungen und Trainings methodisch und didaktisch wertvoll aufzubereiten. Abwechslungsreiche Gestaltung und strukturelle Umsetzung sind ebenso wichtig wie Spaß und Zufriedenheit.
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 14 Personen begrenzt. Hierdurch bieten wir Ihnen eine optimale Lernebene, um effektives Wissen zu erlangen und eine gute Transferleistung zu erbringen.

Die Ausbildung erfolgt komprimiert in einer 5-tägigen Intensivwoche.

INHALTE

  • Grundlagen des Lernens
  • Wahrnehmungs- und Lernpsychologie
  • Rolle, Kompetenz und Aufgabe des Dozenten
  • Methodik & Didaktik
  • Unterrichtsverlaufsplanung
  • Grundlagen der Kommunikation im Lehr-/Lernprozess
  • Lernklima & Lehrmethoden
  • Muntermacher
  • Medienkunde & Visualisierungstechniken
  • Umgang mit Kritik und Störungen
  • Gruppendynamische Prozesse
  • Mündliche Prüfung
  • Praktische Prüfung: Halten einer Lehreinheit

METHODEN:
Die Intensivwoche bietet einen ausgewogenen Mix aus theoretischen Grundlagen und praktischen Übungen. Neben Fallbeispielen ist genügend Raum für individuelle private bzw. berufliche Problemstellungen. Kleingruppenarbeit mit Gesprächssimulationen, Reflexion und Feedback sichern Ihren nachhaltigen Lerneffekt.

IHR NUTZEN:
Sie gewinnen mehr Souveränität im Schulungs- oder Trainingskontext. Der Umgang mit anspruchsvollen Gruppen wird praxisnah trainiert, so dass Sie befähigt werden auch schwierige Situationen zu meistern.

ZERTIFIZIERUNG:
Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhalten Sie die Zertifizierung „Dozent/in in der Erwachsenenbildung“ vom Kaiserlichen Institut.

DAUER / ZEITEN:

5-Tage-Intensivwoche
Montag: 10.30 bis 17.30 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 09.30 bis 17.30 Uhr
Freitag: 09.30 bis 15.00 Uhr

ZIELGRUPPE:
Die Ausbildung „Dozent/in in der Erwachsenenbildung“ kann als qualitative Weiterbildung für Dozenten, Führungskräfte, Berater, Trainer etc. absolviert werden.

PREIS: 1.499,- € inkl. MwSt.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Pausenverpflegung sowie Seminarunterlagen und Ihr Zertifikat.

TERMINE / ORTE

Kaiserliches Institut