Kaiserliches-Institut-Coaching

Coaching

„Ich glaube daran, dass das größte Geschenk, das ich von jemandem empfangen kann, ist, gesehen, gehört, verstanden und berührt zu werden. Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren. Wenn dies geschieht, entsteht Kontakt“ (Virginia Satir)

Ihr Weg zu mehr Zufriedenheit und Lebensfreude

Die Familientherapeutin Virginia Satir hat es perfekt zusammengefasst. Den Menschen sehen, wahrnehmen, verstehen und sich emotional berühren. Das ist die ethische Haltung in der Coaching nach unserem Verständnis stattfindet. Eine Begegnung auf Augenhöhe. Mit Zeit, Offenheit, Wertschätzung und Respekt. Als systemischer Coach unterstütze ich Sie ganz individuell auf Ihrem Weg zur Entwicklung und Umsetzung persönlicher oder beruflicher Ziele. Im Gegensatz zur klassischen Beratung werden hierbei keine vorgefertigten Lösungsvorschläge geliefert. Beim Coaching stehen Sie als Klient im Mittelpunkt, werden gestärkt und auf Ihrem Weg zur eigenen Lösungsfindung vertrauensvoll begleitet. Gemeinsam gehen wir den Weg zu Ihren Wünschen, zu mehr Klarheit und Struktur, zur Entspannung und Balance oder wohin auch immer es Sie gerade zieht.

Die Anlässe für Coaching können sehr vielschichtig sein – beruflich wie privat.

  • Akute Probleme, Konflikte und Krisen
  • Umbruchsituationen und Veränderungsprozesse
  • Berufliche Orientierung und Zielfindung
  • Überprüfung der Lebens- und Karriereplanung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Durchsetzungs- und Akzeptanzprobleme
  • Arbeitsüberlastung (Stress, Burn-Out)
  • Mobbing (Auswirkungen für Betroffene und deren Umfeld)
  • Umgang mit Ängsten und Blockaden
  • Interkulturelle Themen (Umgang mit fremden Kulturen)

Noch eine Information, die uns am Herzen liegt:
Der Begriff des Coaches ist leider nicht gesetzlich geschützt, daher achten Sie bitte auf die Qualifikationen und Zertifizierungen, wenn Sie einen geeigneten Coach suchen. Aus unserer Sicht sind eine kompetente Ausbildung und Zertifizierung unabdingbar.
Als Institutsleiterin habe ich, Steffi Kaiser, jahrelang intensive Ausbildungen durchlaufen und ein Masterstudium in Psychologie abgeschlossen. Erfahrung, Flexibilität und kontinuierliche Fortbildung sind die Basis meiner Arbeit.

Die Coachings finden in den Räumlichkeiten des Kaiserlichen Instituts in Delbrück statt. Unser Standort befindet sich in verkehrsgünstiger Lage, nahe der B64 und bietet kostenfreie Parkplätze. Sie erreichen uns beispielsweise von Rheda-Wiedenbrück, Gütersloh, Schloß Holte-Stukenbrock, Bad Lippspringe, Paderborn, Salzkotten oder Lippstadt aus in weniger als 30 Minuten.

 

Investieren Sie in Ihr Ich

Bei mir sind Sie herzlich willkommen, egal ob Ihr Thema private oder berufliche Kontexte betrifft. Coaching ist kein Prozess von der Stange, sondern individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Die meist genutzte Coachingform ist ein 1:1 Setting, das bedeutet nur Coach und Klient, sprich Sie und ich, sind anwesend.
Im Coachingprozess kommen verschiedene Methoden wie Fragetechniken, Reflexionen, Interaktionen oder Formate zum Einsatz, um mit Ihnen neue Perspektiven zu erarbeiten. Meine Aufgabe ist, Sie auf dem Weg zu Ihren Zielen und Ihrer ganz persönlichen Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen. Ich gebe Ihnen Impulse, aber nicht den Weg vor.

Wieder gemeinsam Ziele erreichen…

Ein Team ist mehr als eine Ansammlung von Menschen. Ganz gleich, ob es sich um eine Abteilung, eine Arbeitsgruppe, Band oder gar eine Familie handelt – je mehr Menschen, desto mehr Anforderungen. Gemeinsam schauen wir, welche Störungen möglicherweise in Ihrem Team vorhanden sind und schaffen gemeinsam eine neue Basis.
Keine Fußballmannschaft wird auf Dauer erfolgreich sein, wenn sie nicht als Team agiert. Analog untersuchen wir gemeinsam, wer in Ihrem Team welche Voraussetzungen benötigt, um optimal performen zu können. Durch Interventionen und Reflexion können Störpotenziale wie emotionale Verstrickungen, Konflikte und hemmende Verhaltensweisen aufgedeckt werden. Der Teamcoach ist kein Mitglied Ihres Teams und kann dadurch objektiver auf die Zusammenhänge schauen und Sie bei der Teambildung unterstützen.

Eine liebevolle, harmonische Partnerschaft ist Balsam für die Seele…

Haben Sie das Gefühl, Sie stecken in einer Sackgasse fest oder haben sich voneinander entfernt? Viele Paare verbringen Monate, Jahre oder sogar Jahrzehnte in einem Zustand voller Streit, Wut und Vorwürfen. Eine Eheberatung oder Paartherapie kann helfen. Als erfahrener Paarcoach biete ich Ihnen die Möglichkeit, die Themen gemeinsam zu erörtern und eine neue Basis zu finden. Meist entstehen Beziehungsprobleme durch Kommunikationsstörungen. Ich unterstütze Sie dabei, diese zu erkennen und zu verändern. Es geht hierbei keinesfalls um Schuldzuweisungen, sondern um einen gemeinsamen, neuen Weg.

Kaiserliches Institut