Kommunikationsstoerungen

Kommunikations-Störungen

Kommunikations-Störungen

Unser Alltag ist geprägt von Kommunikation. Ob beruflich oder privat, wir sind ständig im Kontakt mit anderen Menschen und das funktioniert nicht immer reibungslos. Wenn es zu Störungen kommt, wird allzu gerne die Schuld beim anderen gesucht. Häufig denken wir - typisch, dass der Kollege, der Ehemann etc. mal wieder nicht versteht, wovon wir reden - doch das ist ein gefährlicher Trugschluss.

Wie Professor Friedemann Schulz von Thun schon vor Jahrzenten darlegte, ist Kommunikation ein komplexer Vorgang. Der Sender übermittelt auf verschiedenen Ebenen, der Empfänger versteht auf unterschiedlichen Ebenen. Viele von Ihnen haben das vielleicht schon mal gehört, jedoch zumeist nicht wirklich verinnerlicht. Denn allein in diesem kleinen Sendevorgang ist schon genug Potenzial für Störungen. Erschwerend hinzu kommen noch ungünstige Rahmenbedingungen, wie Zeitdruck, laute Umgebung, Funklöcher etc.

Ein Kernproblem in der Kommunikation ist die eigene Wahrnehmung und Interpretation. Um Missstimmungen vorzubeugen, sollten wir eine Metaperspektive einnehmen, Abstand gewinnen und die Kommunikation auf den Prüfstand stellen. Je nach Typus glauben manche Menschen jedoch, es wäre peinlich etwas zu hinterfragen. Dabei trifft das Gegenteil zu, es zeugt von echtem Interesse und der Auseinandersetzung mit dem Thema bzw. dem Gegenüber. Aufgrund falscher Scham bleibt unverstandenes oft ungeklärt und damit eine sehr fragile Basis für ein Gespräch.
Viele Menschen neigen auch dazu ihr Verhalten als Folge zu erklären „wenn er nicht X, hätte ich nicht Y.“ Das ist ein fataler Irrtum. Sie sollten sich nicht hinter dem Verhalten des anderen verstecken, sondern selbst den Mut aufbringen Störungen in der Kommunikation zu benennen, sich selbst zu reflektieren und Ihren Teil zur Aufklärung beizutragen.

In diesem Sinne: Viel Erfolg in Ihrer Kommunikation!

Weitere Beiträge

Seminare 2022

Das Kaiserliche Institut in Delbrück (Kreis Paderborn) setzt das erfolgreiche Konzept der „After-Work-Events“ auch im Jahr 2022 fort. Freuen Sie sich auf eine Vielzahl an Seminaren zu spannenden Themen aus der Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung. Unsere IMPULS-Seminare sind Abendveranstaltungen von 17.30 – 21.00 Uhr. Für nur 99,- € inkl. MwSt. bieten wir Ihnen intensive Einblicke in […]

mehr erfahren

Resilienz und Gelassenheit

Gerade in diesen Zeiten ist der Stresspegel vieler Menschen deutlich erhöht. Sie vermissen ihre Freunde, ihr soziales Umfeld, sitzen im Homeoffice und fühlen sich allein. Existenzängste und Konflikte sind weit verbreitet. Die Menschen zermartern sich den Kopf, regen sich auf und bemerken häufig gesundheitliche Probleme wie Verspannungen, Schlafstörungen oder Kopfschmerzen. Aufgrund solcher Stressbeschwerden kommen derzeit […]

mehr erfahren

Selbstwert stärken

Geringer Selbstwert, mangelnde Selbstliebe, angeknacktes Selbstvertrauen, demoliertes Selbstbewusstsein… diese Beschreibungen treffen auf sehr viele Menschen zu und stellen ein ernstzunehmendes Problem unserer heutigen Gesellschaft dar. Für ein gesundes Selbstwertgefühl braucht es vor allem eine positive Einstellung zu sich selbst. Doch oftmals sind bereits Kinder von Selbstzweifeln betroffen. Ausgelöst durch frühkindliche Prägungen, erste Erfahrungen des Scheiterns, […]

mehr erfahren